Bereich „Löwenherz“, Ehrenamtlich tätige Pat:innen für Patenschaften mit Kindern und Jugendlichen
Bereich „Ambulante Erziehungshilfe Giesing/Harlaching“, eine soz. päd. Fachkraft, 20-25 Std./Woche

Die Gesellschaft für Soziale Arbeit. München sucht für ihren Bereich Flexibel Betreutes Wohnen

ab 01.01.2024

eine soz. päd. Fachkräfte (Abschluss Uni/FH) w/d/m

mit 30-39 Wochenstunden

Über uns:

Über uns: Die Gesellschaft für Soziale Arbeit. München ist ein Sozialunternehmen, das Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in und mit unterschiedlichsten Lebensphasen, Themen, Problematiken und Gefährdungspotentialen betreut und begleitet.

In der Abteilung Flexibel Betreutes Wohnen – FBW - werden junge Menschen ab 16 - 27 Jahren im Rahmen des einzelbetreuten Wohnens in der Jugendhilfe betreut. In möglichst realistischen und alltagsnahen Lebensräumen und –bezügen werden sie auf ein selbständiges Leben vorbereitet. Die Betreuung erfolgt im Bezugspersonensystem.

Wir suchen:

Wir suchen neue Mitarbeiter:innen, die über

eine wertschätzende Grundhaltung;

eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der konzeptionellen und rechtlichen Vorgaben;

Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit;

Begeisterungs- und Motivationsfähigkeit;

Problemlösungskompetenz und Entscheidungsfähigkeit;

Bereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung;

wertschätzende und partizipatorische Haltung gegenüber allen am Prozess Beteiligten;

strukturierte Arbeitsweise;

breites methodisches Spektrum im Bereich der Einzelfallhilfe und der Gruppenarbeit

Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung;

eine systemisch ganzheitliche Sichtweise verfügen.

Ihre Aufgaben sind:

sozialpädagogische Betreuung, Beratung und Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Form von Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit;

Fallverantwortung und Dokumentation im Hilfeplanverfahren und Sicherstellung von organisatorischen und administrativen Abläufen;

Ressourcenorientierte, gezielte Förderung des Entwicklungsprozesses und Krisenintervention beim Klientel;

Kooperation und Zusammenarbeit mit allen für die Betreuungsarbeit relevanten Personen, Behörden und Institutionen;

Unsere Standards:

Die Bezahlung erfolgt analog TVöD VKA West SuE

Münchenzulage, Fahrtkostenzuschuss MVG

Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Arbeit im Team mit Supervision und Fortbildungsmaßnahmen

Möglichkeit zur flexiblen Stellengestaltung in zwei oder mehr Abteilungen innerhalb der GfSA München.

Gute Aufstiegs- und Karrierechancen

Betriebliches Gesundheitsmanagement und familienbewusste Unternehmenskultur zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

flexible Arbeitszeitmodelle, wie mobiles Arbeiten, Sabbatical, Gleitzeit

Urlaubsanspruch nach TVöD VKA West zzgl. 2 arbeitsfreie Tage (24.12.+31.12.)

Mitarbeiter:innen-Events

persönliche Benefits durch die Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtsverband (z.B. Fitness)

Moderne IT-Technologie an allen Standorten

Sie haben Interesse sich zu engagieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an:

Gesellschaft für Soziale Arbeit. München

Hilde Lanfer-Wagner

 (+49 44 77 89 23)

bewerbung@gfsa-muenchen.de

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten und begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung. Wir setzen uns für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und sexuellem Missbrauch ein und freuen uns daher besonders über Bewerber*innen, die diesen Themenkomplex reflektieren.